Geschichtendrachenfest

 

Die Aktion "Der kleine Drache Ü lernt fliegen" begleitete uns breits seit Schulbeginn. Eltern oder Großeltern übernahmen Lesepatenschaften für ihre Kinder. Gemeinsam wurden fünf Geschichten gelesen. Von den gelesenen Geschichten suchte sich jedes Kind seine persönliche Lieblingsgeschichte aus.

 

Die SchülerInnen der 1./2. Schulstufe gestalteten einen Museumsspaziergang, bei dem die liebsten Geschichten gelesen wurden. Die SchülerInnen der 3./4. Schulstufe wurden in ein Lesekaffeehaus eingeladen, in dem am Menüplan ihre Lieblingsgeschichten standen.

 

Aus allen Lieblingsgeschichten wurde dann die Lieblingsgeschichte jeder Klasse ausgewählt.

 

Am 10. April 2014 wurden alle Lesepaten in die Schule zum Geschichtendrachenfest eingeladen. "Die Geggis", die Lieblingsgeschichte der 1./2. Schulstufe, wurde mit einem Schwarzlichttheater aufgeführt. "Der Schokoladendieb", die Lieblingsgeschichte der 3./4. Schulstufe, wurde mit einem Rollenspiel aufgeführt.

 

Im Anschlus an die Aufführung waren verschiedenen Lesestationen im Schulhaus für die Eltern mit Kindern vorbereitet. Der Abschluss war die Gesunde Jause, wo es einen köstlichen Drachen zum Essen gab.